Zu den Produktinformationen springen
1 von 1

Craft Distillers

Low Gap Klarer Weizenwhisky (750 ml)

Low Gap Klarer Weizenwhisky (750 ml)

Contact to seller ×
Query submitted
Regulärer Preis $83.70 USD
Regulärer Preis Mitgliedspreis $83.70 USD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Low Gap Whisky wird von Crispin Cain von Hand hergestellt, der bei Hubert Germain-Robin in die Lehre ging und seit 20 Jahren destilliert. Es wird aus gemälztem bayerischem Weizen hergestellt, langsam fermentiert, mit strengen und sorgfältigen handwerklichen Methoden destilliert und mit ungefiltertem Regenwasser zur Flaschenreife gebracht.

triviale Tatsache: Der 16-Hektoliter-Cognac von Germain-Robin stammt immer noch aus dem Schloss Triac, Frankreich, von den Leuten, die Maison Surrenne für das Unternehmen abfüllen. Es ist eine Antiquität, komplett von Hand betrieben. Sie brachten es für kleine Chargen von Sortenäpfeln herüber, haben es aber auch für Traubenbrände verwendet. Sie erkannten nicht, wie besonders es war, bis Crispin Cain damit begann, Whisky zu destillieren: Die Destille produziert wunderschön runde, weiche, elegante und komplexe Destillate.

Whisky Advocate Award: Handwerklicher Whisky des Jahres 2012 (Nordamerika)

"Es gibt immer mehr Whiskys von kleinen Destillateuren. Zuerst füllte eine kleine Anzahl von Destillateuren ungereiftes Destillat als etwas abgedroschene Verpackung mit mondscheinartigen weißen Blitzen ab; einige waren aromatisiert, einige waren gewürzt, aber fast alle von ihnen waren zum Mischen gedacht (vielleicht wäre eine genauere Beschreibung „Spiking“), aber in den letzten achtzehn Monaten hat ein neues Interesse an weißem Whisky zu einer Charge von sorgfältiger hergestellten, geschmackvolleren Abfüllungen geführt – oder vielleicht war es das auch Umgekehrt ist es schwer zu sagen, was was verursacht hat. Sogar die großen Destillateure wie Heaven Hill und Buffalo Trace mischten sich ein, und einige Leute kauften weißen Whisky in kleinen Fässern mit individuellem Alter. 2011 war das Jahr des weißen Whiskys.

Deshalb geht ein Whisky, den ich mit 80 bewertet habe, mit dieser Auszeichnung davon. Von allen weißen Whiskys, die 2011 auf meinen Verkostungstisch stießen, war Low Gap der klare Gewinner, und dies ist eine Anerkennung dafür, dass es einige weiße Whiskys gibt, die es wert sind, alleine getrunken zu werden, für mehr als die ein- oder zweimalige Neuheit davon.

Low Gap, destilliert aus gemälztem bayerischem Hartweizen, ist eine runde, fruchtige Spirituose, die nach frischem Mehl und knusprigen Kräckern riecht, aber wie Brandy riecht – aromatisch und dampfig – mit einem echten Getreide-Sprung, nicht nur einem Alkoholdocht -hoch. Das ist kaum eine Überraschung von Craft Distillers, die Germain-Robin-Brandy herstellen; sie kennen sich mit Destillierkolben aus, insbesondere mit dem 16-Hektoliter-Destillierapparat für Cognac, den sie für die Herstellung von Low Gap verwenden.

In diesem Jahr gab es gereifte Whiskys von kleinen Brennereien, die mir besser gefielen, aber dieser war in seiner Nische außergewöhnlich … und ich kann es kaum erwarten zu sehen, wie es ist, wenn er die Chance hatte, zu reifen. – Lew Bryson

Type:
Single Grain
Bottle size:
750mL
Distillery:
Craft Distillers
Mash bill:
100% Wheat
ABV:
42.7%
Region:
United States
Alle Details anzeigen